Cloud Gaming Meine Erfahrungen.

 

Ich benutze derzeit einen normalen Office PC mit einer OnBoard Grafikkarte. 

Gelegentlich spiele ich aber gerne Computerspiele.

Ich habe mir aber im Laufe der Zeit eine Sammlung von Spielen zugelegt, die ich aber mit dem Office PC nicht spielen kann.

 

Da ich aber eigentlich nur ein Gelegenheits Gamer bin, würde für mich kein teurer Gaming PC in Frage kommen.

 

Vor einiger Zeit stieß ich auf den Gaming Cloud Anbieter Geforce Now. 

Ich muss sagen, ich war beeindruckt.

 

Der Nachteil bei Geforce Now ist allerdings, dass ich nur einen Teil meiner gekauften Spiele dort spielen kann.

 

Man kann mit Geforce Now nur die Spiele spielen, die in ihrem Katalog gelistet sind.

Es sind zwar nicht wenige, aber viele Spiele, die ich besitze, sind in ihrem Katalog nicht vorhanden.

 

Vorteil ist, man braucht die Spiele nicht auf seinem Rechner installieren.

Sie werden nur mit einem Spiele Anbieter wie z.B. Steam oder Ubisoft verknüpft.

Außerdem ist eine schnelle Internetverbindung von mindestens 50 MB/s erforderlich.

 

Als ich aber mal wieder mein Spiel Anno 1800 spielen wollte, stellte ich fest, dass die Sprachausgabe auf einmal auf Chinesisch war.

Das Spiel Far Cry 3 konnte ich nur im 4 zu 3 Format spielen und die Auflösung war grottig.

 

Okay, die Spiele sind auf den Servern von Geforce Now international tätig, aber das war für mich ein No Go.

 

Also testete ich einen anderen Cloud Gaming Anbieter und meldete mich bei Shadow Gaming an.

 

Es wird bei Shadow ein kompletter auf mich personalisierter Windows 10 Gaming PC bereitgestellt.

Das System war bereits nach ca. 30 Minuten für mich eingerichtet.

 

Ich buchte noch zusätzlichen Speicherplatz dazu und installierte alle meine Spiele.

 

Ich muss sagen, ich bin begeistert.

 

Shadow ist zwar einiges teurer als Geforce Now, ich habe aber einen kompletten Gaming PC in der Cloud, mit dem ich umgehen kann, als wäre es mein eigener.

 

Es wird auch nur eine Bandbreite von 15 MB/s benötigt.

 

Alle meine Spiele laufen flüssig.

Selbst mit Cyperpunk 2077, einem sehr Hardware hungrigen Spiel, gibt es keinerlei Probleme.

 

Ich kann das System so verwalten wie ich möchte.

 

Wenn ich Shadow starte, ist es, als hätte ich meinen eigenen Gaming PC auf dem Monitor.

Selbstverständlich kann man auch andere Programme, die viel Leistung an den PC erfordern über den Shadow PC laufen lassen.

Wie z.B. Videobearbeitung.

 

Ich brauche mir aber keine teure Hardware kaufen.

 

Für mich als Gelegenheitsgamer genau, was ich brauche, da ich auch die Option habe, monatlich zu kündigen.

 

Man sollte auch nicht die Stromkosten eines Office PC´s gegenüber einem Gaming PC vergessen.

Es werden nur die Stromkosten für den vor Ort PC oder Laptop verbraucht. Ein Gaming PC verbraucht weit mehr.

Richtig, es kann auch ein normaler Laptop verwendet werden.

 

Zusätzlich lässt sich Shadow auch auf andern Plattformen wie Linux, Android oder Apple installieren.

 

Mein Favorit ist definitiv Shadow Gaming, werde Geforce Now aber auch behalten, da ich dort einen günstigen Tarif habe und die Entwicklung weiter beobachte.

 

Wer sich bei Shadow registriert und bestellt, erhält mit dem Rabattcode  RALEABUE  einmalig 5 Euro geschenkt.

 

Das wären für einen Monat 24,99 €, danach 29,99 €, was man aber bis Ende des Monats wieder kündigen kann.

Bei Kündigung wird der komplette PC allerdings gelöscht und man muss alles neu installieren, sollte man es später wieder verwenden wollen.

 

Shadow Gaming findet ihr hier. https://shadow.tech/de/.

 

Ich zahle für das Grundpaket 29,99 € mit 256 GB. Man kann aber zusätzlichen Festplatten Speicher in jeweils 256 GB Schritten dazu buchen.

Ich persönlich habe noch 1,25 TB für meine Spiele dazu gebucht.

Die Buchungen für den Festplattenspeicher kann man, je nach Bedarf auch nachträglich machen.

  

Die Lizenzen für PC Spiele kaufe ich übrigens bei MMOGA. Sind dort sehr günstig. Einfach mal googlen.

oder hierklicken. https://www.mmoga.de/

 

Bei Fragen dazu könnt Ihr mich gerne kontaktieren.


Mein persönlicher Shadow Gaming PC


Hardware Infos


Mein Shadow Abonement


Screenshot Anno 1800


Screenshot Destiny 2


Screenshot Cyberpunk 2077

Läuft alles super flüssig


Geforce Now hat aufgerüstet

Geforce Now gibt es jetzt auch mit mit einer Geforce RTX 3080 Grafikkarte.

Jetzt sind Spiele auch mit 4k Monitoren oder Fernsehern mit 120 fps zum streamen möglich.

Zudem wurde die Software verbessert, was auch im Standard Modus eine bessere Spielbarkeit ermöglicht.

Neu ist auch, dass man jetzt einen monatlichen Zugang mit monatlicher Kündigung bereitstellt.

Demo Video Geforce Now. Einfach Klicken